Kinderhypnose

Da Kinder meist von Natur aus über eine rege Phantasie verfügen, die ihnen beim spielerischen Erkunden ihrer Umwelt und damit dem Erlernen neuer Dinge hilft, sind sie für Hypnosetherapie gut empfänglich.
Im Alter von etwa 6 bis 12 Jahren befinden sich Kinder bzw. ihre Gehirnwellen tagsüber natürlicherweise oft im Alpha-Zustand, einem Zustand der leichten Trance. Dieser Zustand ist für viele Erwachsene schon nicht mehr ganz so leicht zugänglich und bedarf oftmals einiger Übung, um bewusst hergestellt zu werden.